Transsexuellen-Selbsthilfe Flensburg: Hilfe?

Unsere Gruppe bietet Hilfe zur Selbsthilfe.
Wir sind allerdings keine Berater und Psychologen, sondern helfen
mit Gesprächen, Tipps und Adressen.

Wir sind eine offene Runde. Jeder kann so kommen, wie er/sie es mag.

Auch Angehörige und Partner/innen sind herzlich willkommen.

Wenn zwischen den monatlichen Terminen Fragen auftauchen, so werden wir versuchen, diese per Email zu beantworten.
In so einem Fall mailen Sie bitte an info@transsexuellen-selbsthilfe-flensburg.de

Die Gespräche in unserer Gruppe finden in einem geschützten Rahmen statt. Alle Äußerungen sind vertraulich, sodass keiner Angst vor einem ungewollten Outing haben muss.

Nur Mut - wir freuen uns auf weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Anlaufstellen: 

WWK Heide
Sexualmedizinische Ambulanz

Angebote der sexualmedizinischen Ambulanz:

Terminvereinbarung:

Oberärztin
Annette Güldenring
Ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Tel. 0481 / 785 - 2034
Email: agueldenring@WKK-Hei.de
Die Terminvereinbarung erfolgt telephonisch über das Büro der psychiatrischen Institutsambulanz – PIA.
Zur Behandlung in der sexualmedizinischen Ambulanz benötigen wir einen Überweisungsschein des Hausarztes oder eines Facharztes. Den Grund Ihres Kommens müssen Sie am Telefon nicht nennen: Bitten Sie
einfach um einen Termin in der Sexualambulanz. Ansprechpartnerinnen sind:
Frau Carmen Engel
Tel.: 0481 / 785 - 2033
Email: pia@wkk-hei.de
Frau Nicole Wandmaker
Tel.: 0481 / 785 - 2033
Email: pia@wkk-hei.de

weitere Informationen: http://www.westkuestenklinikum.de/fileadmin/downloads/Heide-Psychiatrie_Sexualmedizin_02.pdf


Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Sektion für Sexualmedizin
Susanne Wagner
Arnold-Heller-Straße 3, Haus 28 ▪ 24105 Kiel
Tel.: 0431 597-36 51,
www.uni-kiel.de/sexmed oder www.uk-sh.de
Die Termine werden dann nach Abstimmung im Team
vergeben und den Patienten mitgeteilt

Weitere Informationen (Flyer): http://www.uni-kiel.de/sexmed/Info-Flyer_Sexualmedizin_UK-SH_Kiel.pdf